Das Beste aus zwei Medizin-Welten

Als Wahlärztin für Allgemeinmedizin biete ich Ihnen aus einer Hand das Wirkungsvollste zweier Medizinrichtungen für mehr Lebensqualität an. 

Meine schulmedizinische Erfahrung ermöglicht die klare Einschätzung Ihrer gesundheitlichen Situation, meine chinesisch-medizinische Praxis eröffnet die umfassende Sicht auf Körper, Geist und Seele. 

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) wird seit mehr als 2500 Jahren erfolgreich eingesetzt. Sie umfasst vor allem die chinesische Kräutertherapie und die Akupunktur. Ziel ist es, den Körper im Gleichgewicht und damit gesund zu halten.

Ihre persönliche Gesundheit

Die Vorzüge der Schulmedizin sind gut bekannt, die TCM erzielt beste Ergebnisse in der Vorsorgemedizin, bei chronischen Beschwerden sowie u.a.:

* Allergien, Atemwegserkrankungen, Asthma, Infekte, Tinnitus
* Schmerzen, Migräne, Rheuma
* Hauterkrankungen, Neurodermitis, Akne, Schuppenflechte, Ekzeme
* Schwindel, Müdigkeit, Energielosigkeit, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Abwehrschwäche
* Gynäkologische Beschwerden, Regelbeschwerden, Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung, Wechselbeschwerden, Endometriose, Harnwegsinfekte, Prostatitis, Reizblase, etc. 

Ihre maßgeschneiderte Behandlung

Im ausführlichen Anamnese-Gespräch stehen Sie als Mensch im Mittelpunkt. Zur Diagnostik werden schulmedizinische Befunde, Ihr Befinden, sowie Zunge und Puls herangezogen. Im nächsten Schritt wird gemeinsam mit Ihnen die passende Behandlung auf Basis natürlicher Wirkstoffe erarbeitet: chinesische Kräuter, Akupunktur oder westliche Medikation.

Die Kosten für Ihre maßgeschneiderte Behandlung betragen jeweils zwischen 64 bis 145 Euro und können wahlweise bar oder mit Bankomatkarte bezahlt werden. Bei Ihrer Krankenkasse können Sie eine teilweise Kostenrückerstattung einreichen (nähere Infos bei Ihrer Krankenkasse). Eine gute Investition in Ihre Gesundheit und für mehr Lebensqualität.

Über mich

Ich bin seit 2007 niedergelassene Wahlärztin in Graz samt internationaler Publikations- und Vortragstätigkeit. 

Ärztekammer-Diplome für Akupunktur, Chinesische Kräutertherapie, Allgemeinmedizin. Gesicherte Qualität durch mehr als 15 Tage pro Jahr Weiterbildungen sowie TCM-Qualitätszirkel-Teilnahme. 

Studium der TCM in Wien sowie Tätigkeit an TCM-Universitätsklinik in Chengdu, China.

Studium der Allgemeinmedizin an der Universität Wien sowie umfassende Tätigkeit an Kliniken in Österreich, Deutschland, Großbritannien & Australien.